OMEN 2 – Der Schrecken aus dem Untergrund

Hinterlasse einen Kommentar

September 15, 2013 von Bernhard Reicher

PRESSEFOTO BERNHARD REICHERDie Geschichte um das PANTHERION-Team geht weiter: Melchior v.·. Wahnsteins zweites OMEN-Heft steht als Kindle-Version zur Verfügung. Auch hier wird der Leser mit einem großartigen Cover von Jörg Vogeltanz (das, wie auch bei den anderen Ausgaben, an ein Werk aus der Kunstgeschichte erinnert) und einer meisterlichen Innen-Illustration von Perry Rhodan-Zeichner Michael Wittmann verwöhnt, während er sich mit den Protagonisten auf eine mehr als gefährliche Reise begibt …

omen_02

Die geheime Organisation PANTHERION bekommt es in OMEN Nr. 2 mit einem alten Freimaurer-Rätsel zu tun, das in den Archiven einer Grazer Loge schlummerte. Das markiert nicht nur den Start einer Schnitzeljagd für Viktor Augenfeld, Sabine Glocker, Alexander Freytag und Mark Vectoric, sondern auch den Beginn eines Undercover-Kontakts zu einem Vertreter dieses Geheimbunds. Dabei beläßt es Melchior v.·. Wahnstein in diesem Heft aber nicht: Er bezieht ein noch weit älteres und unerklärlicheres Geheimnis vor den Toren von Graz mit ein, das seit der Urzeit seiner Entdeckung entgegensieht!

Ca. 72 Normseiten

OMEN 2 – Der Schrecken aus dem Untergrund auf Amazon.de

Wie immer verwischen bei den Beschreibungen der Fälle von PANTHERION die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Auch in diesem Fall ist mehr an der Sache dran, als auf den ersten Blick scheint – wer den Mut hat, sich tiefer auf die Hintergründe dieses OMEN-Hefts einzulassen, dem sei zum Beispiel diese CROPfm-Sendung ans Herz gelegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: