> grotesque präsentiert Totengedenken

Hinterlasse einen Kommentar

April 27, 2015 von Bernhard Reicher

Es tut sich wieder was bei unserem Pulp-Imprint! In langer gemeinsamer Arbeit schufen Charly Blood, James Vermont und Melchior v.·. Wahnstein ein Crossover, das es in sich hat: In der ersten Nummer der neuen Reihe > grotesque präsentiert gedenken Mitglieder der geheimen Organisationen BASILISK, LINT, PANTHERION und PERCHT der tragischen Geschehnisse vor einigen Jahren, als sie sich gemeinsam dem fast sicheren Verderben entgegen stellten.

frontside_RGB-72dpi

Rätselhafte Überlieferungen, magische Rituale und schier übermächtige Feinde: Als ein längst verloren geglaubter Schrecken ungeahnten Ausmaßes über die Welt hereinbricht, sind die Mitglieder der geheimen Organisationen BASILISK, LINT, PANTHERION und PERCHT mit einer Bedrohung konfrontiert, die sie allein nicht bewältigen können.

Charly Blood, James Vermont und Melchior v.·. Wahnstein entfesseln in diesem Crossover einen halsbrecherischen Wettlauf gegen die Zeit. Vor dem Hintergrund eines historischen Ereignisses entspinnt sich im Kampf an mehreren Fronten eine Geschichte über Selbstlosigkeit und Liebe, Tragik und Tod.

Detaillierte Hintergrundinformationen zum shared universe, in dem Totengedenken spielt, finden Sie direkt auf http://grotesqueverlag.wordpress.com/ – Reality Is Debatable · Watch The Shadows!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: